Wie überprüfe ich CloudWatch-Protokolle auf Fehler, wenn ich Benutzer aus einer CSV-Datei in einen Benutzerpool importiere?

Lesedauer: 3 Minute
0

Ich möchte nach Fehlern suchen, die gemeldet werden, wenn ich Benutzer aus einer CSV-Datei in einen Benutzerpool importiere.

Kurzbeschreibung

Mit Amazon Cognito können Sie Benutzer aus einer speziell formatierten CSV-Datei in einen Amazon-Cognito-Benutzerpool importieren. Dieser Importvorgang legt Werte für alle Benutzerattribute außer dem Passwort fest. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzer aus einer CSV-Datei in Benutzerpools importieren.

Informationen zu häufigen Fehlern beim Importvorgang finden Sie unter Wie behebe ich häufige Fehler beim Importvorgang in Amazon Cognito?

Gehen Sie wie folgt vor, um diese Fehler zu finden:

  1. Suchen Sie die Benutzerpool-ID und den Namen.
  2. Importiert den Aufgabenamen.
  3. Suchen Sie die Cloudwatch-Protokollgruppe.
  4. Verwenden Sie den Cloudwatch-Protokollstream.

Lösung

Suchen der Benutzerpool-ID und des Namen

  1. Öffnen Sie die Amazon-Cognito-Konsole.
    Hinweis: Wenn Sie die alte Benutzeroberfläche verwenden, wählen Sie Benutzerpools verwalten.
  2. Suchen Sie nach dem Benutzerpool, in dem Sie die Importaufgabe ausgeführt haben, um den Namen und die ID des Benutzerpools zu finden.
  3. Notieren Sie sich den Namen und die ID des Benutzerpools.

Beispiel für Benutzerpool-ID und -name:

- Pool Id - us-east-1_XXXXXXXXX
- Pool Name - testuserimport

Suchen Sie den Namen der Importaufgabe

Alte Benutzeroberfläche

  1. Öffnen Sie die Amazon-Cognito-Konsole.
  2. Wählen Sie Manager, Benutzerpools.
  3. Wählen Sie Ihren Benutzerpool.
  4. Wählen Sie im Navigationsbereich unter Allgemeine Einstellungen die Option Benutzer und Gruppen aus.
  5. Wählen Sie Benutzer importieren aus.
  6. Notieren Sie sich den Namen der fehlgeschlagenen Aufgabe.

Neue Benutzeroberfläche

  1. Öffnen Sie die Amazon-Cognito-Konsole.
  2. Wählen Sie Ihren Benutzerpool.
  3. Suchen Sie auf der Registerkarte Benutzer die Information Benutzer importieren.
  4. Notieren Sie sich den Namen der fehlgeschlagenen Aufgabe.
    Hinweis: Sie können die CloudWatch-Protokolle von hier aus einsehen, indem Sie für die fehlgeschlagenen Importaufgaben auf Protokolle anzeigen klicken. Dadurch werden Sie zum Protokollgruppen-Stream weitergeleitet.

Beispiel für einen Aufgabennamen importieren:

import-Test1

Finden Sie die Cloudwatch-Protokollgruppe

  1. Öffnen Sie die Amazon-CloudWatch-Konsole.
  2. Erweitern Sie im Navigationsbereich Protokolls und wählen Sie die Protokollgruppe aus.
  3. Mithilfe der Suchleiste „Protokollgruppen“ können Sie entweder nach der Benutzerpool-ID oder dem Namen suchen. Dadurch wird nach der spezifischen Protokollgruppe dieses Benutzerpools gefiltert.

Beispiel für eine CloudWatch-Protokollgruppe:

/aws/cognito/userpools/{user_pool_id}/{user_pool_name}

Finden Sie den CloudWatch-Protokollstream

  1. Wählen Sie in CloudWatch die Protokollgruppe aus, die Sie in den vorherigen Schritten für Ihren Benutzerpool gefunden haben.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Protokollstreams und verwenden Sie die Suchfilterfunktion, um den Protokollstream anhand des Importaufgabennamens zu finden.
  3. Wählen Sie den Protokollstream aus, um die Protokollereignisse auf Fehler in der Importaufgabe zu überprüfen.

Beispiel für einen CloudWatch-Protokollstream:

[Timestamp]    Cognito User Pools Import - Test Log 
[Timestamp]    Cognito User Pools Import - Test Log 
[Timestamp]    [FAILED] Line Number 2 - The User Record contains an invalid value for phone_number_verified. It must be true or false.

Hinweis: Basierend auf diesem Beispiel zeigt der im CloudWatch-Protokollstream gemeldete Fehler, dass der Wert für das Feld phone_number_verified falsch festgelegt ist.


Ähnliche Informationen

Arbeiten mit Protokollgruppen und Protokollstreams

AWS OFFICIAL
AWS OFFICIALAktualisiert vor 3 Monaten