Wie kann ich eine hohe CPU-Auslastung auf meiner T2- oder T3-EC2-Windows-Instanz beheben, wenn meine CPU gedrosselt wird?

Lesedauer: 2 Minute
0

Meine T2- oder T3-Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) Windows-Instance weist eine hohe CPU-Auslastung auf, weil meine CPU gedrosselt wird.

Behebung

Um die CPU-Drosselung zu beheben, können Sie entweder die Kreditspezifikation auf unbegrenzt ändern oder den Instance-Typ ändern.

Ändern Sie die Kreditspezifikation auf unbegrenzt (keine Ausfallzeiten)

Diese Lösung hat keine Ausfallzeiten, kann aber mehr kosten, insbesondere wenn die Instance häufig ausfällt.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Kreditspezifikation auf unbegrenzt zu ändern:

  1. Öffnen Sie die Amazon-EC2-Konsole.
  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Instances aus.
  3. Wählen Sie die Instance aus, die gedrosselt wird.
  4. Wählen Sie Aktionen, Instance-Einstellungen und Kreditspezifikation ändern.
  5. Wählen Sie im Dialogfeld Kreditspezifikation ändern Ihre Instance-ID aus, und klicken Sie dann auf Speichern.

Hinweis: Wenn Sie nach einer Änderung der Kreditspezifikation immer noch eine hohe CPU-Auslastung feststellen, führen Sie zusätzliche Schritte zur Fehlerbehebung durch. Weitere Informationen finden Sie unter Wie diagnostiziere ich eine hohe CPU-Auslastung auf meiner EC2-Windows-Instance, wenn meine CPU nicht gedrosselt wird?

Instance-Typ ändern (erfordert Stopp und Start der Instance)

Wenn es in Ihrer Instance häufig zu Bursts kommt, können Sie durch Ändern des Instance-Typs eine Instance auswählen, die Ihren Leistungsanforderungen entspricht. Sie müssen Ihre Instance beenden und starten, bevor Sie den Instance-Typ ändern können.

Hinweis: Bevor Sie wesentliche Änderungen vornehmen, empfiehlt es sich, ein Backup Ihrer Instance zu erstellen. Sie können Amazon Elastic Block Store (Amazon EBS) verwenden, um Snapshots für Datensicherungen zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Amazon EBS-Snapshots.

Sie können Ihre Instance auf einen der folgenden Instance-Typen ändern:

  • Ein T2- oder T3-Instance-Typ mit einem höheren CPU-Kreditlimit.
  • Ein Instance-Typ, der kein CPU-Credits-Modell verwendet.

Weitere Informationen finden Sie unter Instance-Typ ändern.

Weitere Informationen

Wie kann ich herausfinden, ob die CPU auf meiner T2- oder T3-EC2-Windows-Instance gedrosselt wird?

AWS OFFICIAL
AWS OFFICIALAktualisiert vor 8 Monaten