Warum habe ich keine Bestätigungs- oder Autorisierungs-E-Mail bezüglich des Domänentransfers von Route 53 erhalten?

Lesedauer: 2 Minute
0

Ich versuche, meine Domäne von einem anderen Registrator auf Amazon Route 53 zu übertragen, aber ich habe die Bestätigungs- oder Autorisierungs-E-Mails nicht erhalten. Warum habe ich diese E-Mails nicht erhalten und wie kann ich sie erneut senden, damit ich meine Domäne übertragen kann?

Kurzbeschreibung

Wenn Sie die Bestätigungs- oder Autorisierungs-E-Mails von Route 53 nicht erhalten haben, können Sie eine Anfrage senden, um sie erneut zu senden. Stellen Sie vor dem Absenden einer Anfrage zum erneuten Senden dieser E-Mails Folgendes sicher:

  • Datenschutzfunktionen für Ihre Domäne sind deaktiviert
  • Der derzeitige Registrar Ihrer Domäne hat die richtigen Kontaktinformationen

Auflösung

  1. Stellen Sie sicher, dass die Datenschutzfunktion für Ihre Domäne bei Ihrem aktuellen Registrator deaktiviert ist.
  2. Aktualisieren Sie bei Bedarf die Kontakt-E-Mail-Adresse Ihres Registrators mit dem aktuellen Registrator Ihrer Domäne.
  3. Senden Sie Ihre Bestätigungs- oder Autorisierungs-E-Mails erneut.
  4. Schließen Sie die Übertragung Ihrer Domänenregistrierung ab.

Hinweis: Aufgrund der Datenschutzverordnung (DSGVO) ist es vielleicht nicht möglich, WHOIS zur Bestimmung der Kontaktinformationen Ihres Registrars zu verwenden. Wenn Sie Ihre Domäne aufgrund der DSGVO nicht übertragen können, kontaktieren Sie den AWS Support.


Relevante Informationen

Übertragung einer Domäne auf ein anderes AWS-Konto

Übertragung der Registrierung für eine Domäne auf Amazon Route 53

Kontaktaufnahme mit dem AWS Support bei Problemen mit der Domänenregistrierung

AWS OFFICIAL
AWS OFFICIALAktualisiert vor einem Jahr