Warum erhalte ich von Amazon S3 die Fehlermeldung „A conflicting conditional operation is currently in progress against this resource“, wenn ich versuche, einen Bucket neu zu erstellen?

Lesedauer: 2 Minute
0

Ich habe meinen Amazon Simple Storage Service (Amazon S3)-Bucket gelöscht. Jetzt versuche ich, einen neuen Bucket mit demselben Namen zu erstellen. Ich erhalte jedoch die Fehlermeldung: "A conflicting conditional operation is currently in progress against this resource. Try again." Wie kann ich das lösen?

Lösung

Nachdem Sie eine Anfrage zum Löschen eines Buckets gesendet haben, stellt Amazon S3 den Bucket-Namen zur Löschung in die Warteschlange. Ein Bucket-Name muss weltweit eindeutig sein, da der Namespace von allen AWS-Konten gemeinsam genutzt wird. Da Amazon S3 ein großes verteiltes System ist, dauert es einige Zeit, bis Änderungen wie das Löschen eines Buckets in allen AWS-Regionen einheitlich werden.

Solange der Bucket nicht vollständig von Amazon S3 gelöscht wurde, können Sie nicht denselben Bucket-Namen verwenden. Wenn der Bucket jedoch gelöscht wird und der Name verfügbar ist, können andere Konten den Bucket-Namen verwenden. Wenn ein anderes Konto den Bucket-Namen verwendet, können Sie nicht denselben Namen verwenden.

Hinweis: Wenn Sie einen Bucket-Namen behalten müssen, können Sie den Bucket leeren, anstatt ihn zu löschen.

Wenn Ihre Anwendung automatisch Buckets erstellt, achten Sie darauf, eine Logik zur Benennung von Buckets zu wählen, bei der es unwahrscheinlich ist, dass es zu Namenskonflikten kommt. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Logik Ihrer Anwendung einen anderen Bucket-Namen wählt, wenn ein Bucket-Name bereits vergeben ist.


Ähnliche Informationen

Amazon S3-Buckets erstellen, konfigurieren und mit ihnen arbeiten

AWS OFFICIAL
AWS OFFICIALAktualisiert vor 2 Jahren