Wie kann ich die Upload-Geschwindigkeit von Amazon S3 Transfer Acceleration für eine bestimmte Dateigröße testen?

Lesedauer: 2 Minute
0

Ich möchte S3 Transfer Acceleration verwenden, um die Geschwindigkeit beim Hochladen von Dateien in meinen Amazon Simple Storage Service (Amazon S3)-Bucket zu verbessern. Ich möchte auch die Geschwindigkeiten zwischen direkten Uploads in den S3-Bucket und S3 Transfer Acceleration vergleichen.

Behebung

Um die allgemeine Upload-Geschwindigkeit in allen Amazon-S3-Regionen zu vergleichen, verwenden Sie das Tool Speed Comparison von Amazon S3 Transfer Acceleration. Um die Upload-Geschwindigkeit einer bestimmten Dateigröße zu testen, verwenden Sie das Skript test-upload.sh von der GitHub-Website von Amazon Web Services – Labs.

Bevor Sie test-upload.sh ausführen, müssen Sie die folgenden Anforderungen erfüllen:

  1. Überprüfen Sie Ihre Benutzeranmeldeinformationen für AWS Identity and Access Management (IAM), um sicherzustellen, dass Sie über die nötigen Berechtigungen verfügen, um Transfer Acceleration zu aktivieren. Sie benötigen die Berechtigung s3:PutAccelerateConfiguration, um Transfer Acceleration zu aktivieren oder zu deaktivieren. Außerdem benötigen Sie die Berechtigung s3:getAccelerateConfiguration, um zu sehen, ob Transfer Acceleration in einem Bucket aktiv ist. Weitere Informationen finden Sie unter Requirements for using Transfer Acceleration.
  2. Aktivieren Sie Transfer Acceleration in Ihrem S3-Bucket.
  3. Installieren und konfigurieren Sie AWS Command Line Interface (AWS CLI) auf Ihrem Computer.
    **Hinweis:**Wenn Sie bei der Ausführung von Befehlen in der AWS Command Line Interface (AWS CLI) Fehlermeldungen erhalten, finden Sie weitere Informationen unter Beheben von Fehlern in der AWS CLI. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die neueste AWS-CLI-Version verwenden.

Anforderungen für test-upload.sh

Bevor Sie test-upload.sh ausführen, installieren Sie zuerst die Sprache bc auf Ihrem Linux-Computer:

Ubuntu oder Debian

apt-get install bc

Amazon Linux, CentOS, Red Hat Enterprise Linux (RHEL) oder Fedora

yum install bc

Anforderungen für test-upload.sh auf einem macOS-Computer

Verwenden Sie Homebrew, um coreutils auf macOS zu installieren, bevor Sie test-upload.sh ausführen:

  1. (Optional) Wenn Sie Homebrew nicht installiert haben, folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Homebrew-Website.
  2. Installieren Sie coreutils über Homebrew:
    brew install coreutils

Verwandte Informationen

Beispiele für Benutzer- und Rollenrichtlinien

Aktivierung und Verwendung von S3 Transfer Acceleration mit der AWS-CLI

AWS OFFICIAL
AWS OFFICIALAktualisiert vor 6 Monaten